Zum Inhalt springen

VVX 350

IP-Festnetztelefon der Mittelklasse mit 6 Leitungen
  • Verbessern der Gesprächsqualität mit der branchenweit besten Audioqualität
  • Schneller Zugriff auf häufig verwendete Telefonfunktionen
  • Einfache Bereitstellung für kleine und mittelständische Unternehmen
Verkaufsstellen

Überblick

Ein Telefon, optimale Leistung

Willkommen in den ersten Liga: mit diesem hochwertigen Telefonsystem mit Farbdisplay und sechs Leitungen, mit dem Mitarbeiter mehr können, als nur ihre Arbeit zu erledigen. In Umgebungen mit hohem Anrufaufkommen, die Zuverlässigkeit erfordern, lässt Sie das VVX 350 nicht im Stich. Außerdem können Sie ganz einfach all die Telefonfunktionen nutzen, die Sie am häufigsten benötigen. Darüber hinaus erhalten Sie problemlose Bereitstellung, Einrichtung und Schulung.

„Festnetztelefone sind für viele Unternehmen, die G Suite verwenden, von entscheidender Bedeutung. Durch die Zusammenarbeit mit Partnern wie Poly können wir sicherstellen, dass die Einrichtung von Telefonen für Google Voice für Administratoren und IT-Mitarbeiter so einfach wie möglich ist.“

Smita Hashim , Director of Product Management für Google Voice

VVX 350 Leistungsmerkmale

  • Merkmale der Benutzeroberfläche
    • 3,5-Zoll-Farb-LCD (Auflösung von 320 x 240 Pixel)
    • Voicemail-Unterstützung *
    • WebKit-basierter Browser
    • Justierbare Grundhöhe
    • Unicode UTF-8-Unterstützung
    • Zwei USB 2.0-kompatible Anschlüsse für Medien- und Speichergeräte
    • Mehrsprachige Benutzeroberfläche in Chinesisch, Dänisch, Holländisch, Englisch (Kanada/USA/GB), Französisch, Deutsch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Slowenisch, Spanisch und Schwedisch
    • * Die meisten softwarefähigen Merkmale und Funktionen müssen vom Server unterstützt werden. Eine Liste der unterstützten Funktionen erhalten Sie vom Anbieter Ihrer IP PBX-Telefonanlage bzw. Ihres Softswitches oder von Ihrem Dienstanbieter.
    • Die HD Voice™-Technologie sorgt für eine lebensechte Sprachqualität für jeden Audiopfad-Hörer, die Freisprecheinrichtung und das optionale Headset
    • Acoustic Clarity™-Technologie für Vollduplex-Gespräche, akustische Echounterdrückung und Hintergrundgeräuschunterdrückung
    • Typ 1-konform (IEEE 1329-Vollduplex-Standards)
    • Frequenzgang: 150 Hz - 7 kHz bei Verwendung von Handset, optionalem Headset und Freisprecheinrichtung
    • Codecs: G.711 (A-Law und μ-Law), G.729AB, G.722, G.722.1, iLBC
    • Individuelle Lautstärkeregelung mit visuellem Feedback für jeden Audiopfad
    • Sprechpausenerkennung
    • Comfort Noise Generation
    • DTMF-Tonerzeugung (RFC 2833 und bandintern)
    • Audio-Datenpaketübertragung mit geringer Verzögerung
    • Adaptive Jitter-Buffer
    • Ausgleich von Paketverlusten
    • Fest zugeordneter RJ-9-Headset-Anschluss
    • Hörgerät-Kompatibilität nach ITU-T P.370 und TIA 504A
    • Konform mit ADA Section 508 Subpart B 1194.23 (alle)
    • Mit Hörgeräten kompatibles Handgerät für die magnetische Kopplung mit zugelassenen Hörgeräten
    • Kompatibel mit handelsüblichen Fernschreiber-Adaptern
    • 6 Leitungen (programmierbare Leitungstasten)
    • Shared-Call-/Bridged-Line-Appearance
    • Besetztlampenfeld (BLF)
    • Flexible-Line-Appearance (Zuweisung einer oder mehrerer Leitungstasten für jede Durchwahlnummer)
    • Unterschiedliche Verarbeitung eingehender bzw. in der Warteschleife befindlicher Anrufe
    • Anruftimer und Anklopfen
    • Verbinden, Halten, Weiterleiten und Annehmen von Anrufen
    • Anzeige von Anrufinformationen und Gesprächsteilnehmern
    • Lokale 3-Wege-Audiokonferenzen
    • Kurzwahltaste und Wahlwiederholung
    • Fernbenachrichtigung über entgangene Anrufe
    • Bitte-nicht-stören-Funktion
    • Unterstützt Rufannahme am Headset (Electronic Hook Switch)
    • Ziffernfolge/Rufnummernplan lokal konfigurierbar
    • Vollständiger WebKit-fähiger Browser mit Unterstützung für HTML5, CSS, SSL-Sicherheit und JavaScript
    • Unterstützt Apps SDK und API für geschäftliche und persönliche Anwendungen von Drittanbietern
    • Im Lieferumfang der UC-Software enthalten:
      • Corporate Directory Access (Zugriff auf das Firmenverzeichnis) über LDAP
    • Visuelles Konferenzmanagement
    • Unterstützt das SIP-Protokoll
    • SDP
    • IETF SIP (RFC 3261 und zugehörige RFCs)
    • Gigabit-Ethernet-Switch mit zwei Anschlüssen 10/1000/10000Base-TX über LAN- und PC-Anschlüsse
    • Konform mit IEEE802.3-2005 (Clause 40) für Physical Media Attachment
    • Konform mit IEEE802.3-2002 (Clause 28) für Link Partner Auto-Negotiation
    • Manuelles oder DHCP-Netzwerk-Setup
    • Zeit- und Datumssynchronisation über SNTP
    • Zentrale Einrichtung über FTP/FTPS/TFTP/HTTP/HTTPS-Server für Massenimplementierungen
    • Unterstützung von Bereitstellung und Telefonserver-Redundanz*
    • QoS-Unterstützung – IEEE 802.1p/Q-Tagging (VLAN), Layer 3-TOS und DHCP
    • VLAN – CDP, DHCP, VLAN-Erkennung, LLDP-MED für VLAN-Erkennung
      • Network Address Translation (NAT)-Unterstützung für statische Konfiguration und "Keep-Alive"-SIP-Signalisierung
    • RTCP- und RTP-Unterstützung
    • Ereignisprotokollierung
    • Syslog
    • Hardwarediagnose
    • Status- und Statistikberichte
    • IPv4 und IPv6
    • TCP
    • UDP
    • DNS-SRV
    • Die meisten softwarefähigen Merkmale und Funktionen müssen vom Server unterstützt werden. Eine Liste der unterstützten Funktionen erhalten Sie vom Anbieter Ihrer IP PBX-Telefonanlage bzw. Ihres Softswitches oder von Ihrem Dienstanbieter.
    • 802.1X-Authentifizierung und EAPOL-Medienverschlüsselung über SRTP
    • Transport Layer Security (TLS)
    • Verschlüsselte Konfigurationsdateien
    • Digest-Authentifizierung
    • Anmeldung über Kennwort
    • Unterstützung von URL-Syntax mit Kennwort für Boot-Server-Adresse
    • Sichere Bereitstellung über HTTPS
    • Unterstützung von ausführbarer Software mit Signatur
    • Integriertes IEEE 802.3af Power over Ethernet mit Auto-Sensing (Klasse 0) 13 W (Max)
    • Externer Universal-AC/DC-Adapter (optional) 5 V DC @ 3 A (15 W)
    • ENERGY STAR®-Klassifizierung
    • FCC Part 15 (CFR 47) Klasse B
    • ICES-003 Klasse B
    • EN55032 Klasse B
    • CISPR32 Klasse B
    • VCCI Klasse B
    • EN55024
    • EN 61000-3-2; EN 61000-3-3
    • NZ Telepermit
    • VAE TRA
    • Russland CU***
    • Brasilien ANATEL***
    • Australien RCM
    • Südafrika ICASA***
    • Saudi-Arabien CITC
    • CCC China***
    • RoHS-konform
    • TAA
    • UL 60950-1/62368-1
    • CE-Kennzeichnung
    • CAN/CSA C22.2 Nr. 60950-1/62368-1-1
    • EN 60950-1/62368-1
    • IEC 60950-1/62368-1
    • AS/NZS 60950-1
    • Temperatur: 0 bis 40 °C
    • Relative Luftfeuchtigkeit: 5 % – 95 % nicht kondensierend
    • -40 °C bis +70 °C
    • Konsole
    • Handgerät mit Kabel
    • Netzwerkkabel (LAN) – CAT-5E
    • Tischladegerät
    • Konfigurationsblatt
    • 23,3cm x 26,2cm x 6,2cm (B x H x T)
    • 9,2 Zoll x 10,3 Zoll x 2,5 Zoll (B x H x T)
    • 2200-48830-025 VVX 350 WW PoE
    • Verpackungsgewicht: 1,04 kg
    • Zehn (10)
    • Ein (1) Jahr
VVX 350: Datenblatt

Datenblatt für IP-Festnetztelefon der mittleren Preisklasse mit sechs Leitungen.

Datenblatt Herunterladen
VVX 350 OBi Edition: Datenblatt

Das VVX 350 Datenblatt zeigt das flexibelste IP-Telefon der Branche für Open SIP-Umgebungen.

Datenblatt Herunterladen
VVX-Vergleich

Vergleichen Sie die Modelle des VVX-Portfolios von Telefonen.

Bedienungsanleitung Herunterladen
FAQ zur VVX Series

Häufig gestellte Fragen zum neuen VVX-Portfolio.

Bedienungsanleitung Herunterladen
Wir stellen vor: Das VVX 350 Business IP-Telefon

Wir stellen vor: Das VVX 350 Business IP-Telefon

Resource Library

Hier finden Sie unsere Ressourcen, Downloads und Software, oder wenden Sie sich an den Support, um weitere Unterstützung zu erhalten.

Unterstützung anzeigen
Nächste Schritte

Gehen Sie den nächsten Schritt

Sind Sie bereit für eine erstklassige Kommunikationslösung? Poly ist da, um Ihnen zu helfen. Kontaktieren Sie uns oder einen von Poly zertifizierten Partner in Ihrer Region noch heute, um loszulegen.