Zum Inhalt springen

Häufig gestellte Fragen: UC-EDITION

Leistungsumfang

Voyager Focus 2 UC Edition:

  • Voyager Focus 2 Headset 
  • Quick Start Guide 
  • BT700 Bluetooth USB Adapter 
  • Carrying Case 
  • Charging Cable (Micro-USB Adapter)
  • Poly Lens Software – Free Download

Was bedeutet die Abkürzung BT700?

Der BT700 ist ein Bluetooth (BT) USB-Adapter, der für die bestmögliche Verbindung und akustische Klangqualität über Ihr neues Voyager Focus 2-Headset verwendet wird. 

Mit diesem Adapter erhalten Sie optimalen Klang und optimale Funktionalität. Er verhält sich wie ein Soundkarten-Controller: Nach dem Verbinden mit Ihrem Computer oder Laptop ist er mit all Ihren Apps, die Audio verwenden, kompatibel und maximiert Ihr Klangerlebnis.

In der Regel ist Ihr BT700 USB-Adapter vorab mit Ihrem Headset gekoppelt (verbunden).  Wenn die Verbindung nach dem Anschließen nicht automatisch hergestellt wird, wurde die Verbindung getrennt oder der Adapter wurde separat erworben. Sie müssen den Adapter mit Ihrem Headset verbinden/paaren. Dazu müssen Sie die Poly Lens-App herunterladen, unter poly.com/lens

a.     Schließen Sie den Bluetooth (BT) USB-Adapter an Ihren Laptop oder PC an und warten Sie, bis Ihr Computer das Gerät erkennt.

b.     Aktivieren Sie den Paarungsmodus Ihres Headsets (schieben Sie die Ein-/Aus-Taste aus der Aus-Position, bis Sie die Sprachansage „Pairing“ (Paarung) hören und die LED-Anzeige des Headsets rot und blau blinkt).

c.     Versetzen Sie Ihren Bluetooth-USB-Adapter mit Poly Lens in den Paarungsmodus: Klicken Sie auf die drei blauen Punkte in der unteren rechten Ecke. Wählen Sie „Pair Device“ (Gerät paaren) aus. Der BT700 Adapter blinkt rot und blau.

d.     Die Paarung war erfolgreich, wenn Sie über das Headset die Sprachansagen „Pairing Successful“ (Paarung erfolgreich) und „PC connected“ (PC verbunden) hören und die LED-Anzeige des Bluetooth-USB-Adapters durchgehend leuchtet.

Ihr BT700 Bluetooth-USB-Adapter speichert bis zu 2 Geräte, stellt jedoch jeweils nur mit einem eine Verbindung her. Wenn Probleme auftreten, überprüfen Sie, ob Ihr Voyager Focus 2 das einzige verbundene Gerät ist. Schalten Sie bei Bedarf das zweite Gerät aus.

Welche Funktionen bieten das neue Voyager Focus 2 und der BT700?

Anrufsteuerung/Lautstärke

Die Headset-Tasten können Anruffunktionen steuern. Die Anrufsteuerung kann Anrufe stummschalten, annehmen/beenden und die Lautstärke anpassen. Auf dem Gerät können Sie außerdem Titel wiedergeben/anhalten, zum nächsten oder vorherigen Titel wechseln und sogar mit Ihrem MS Teams-Softphone interagieren.

Ihr Voyager Focus 2 verfügt über das neueste Advanced Digital Hybrid Active Noise Cancelling (ANC) von Poly, das Geräusche von außen reduziert und die Musik- und Klangqualität verbessert. Der ANC-Schalter hat 3 Einstellungen.

1.     ANC off

2.     Recommended for office use

3.     Recommended for loud environments

Ihr Voyager Focus 2-Headset verfügt über die Acoustic Fence-Technologie, die Hintergrundgeräusche reduziert. So hört Ihr Gesprächspartner Sie und nicht die Geräusche in Ihrer Umgebung.  Stellen Sie für eine optimale Leistung sicher, dass der Mikrofonarm an Ihrem Mundwinkel positioniert ist.

Der Mikrofonarm erkennt, wie herum das Headset getragen wird, und behält automatisch die Audiowiedergabe links und rechts bei.  Wenn Sie den Mikrofonarm in die aufrechte Position bringen, wird der Anruf stumm geschaltet.  

Schalten Sie Ihr Headset folgendermaßen stumm:

a.     Drücken Sie während eines Gesprächs die Stummschalttaste.

b.     Bewegen Sie den Mikrofonarm, bis er in der aufrechten Position einrastet.

c.     Nehmen Sie das Headset ab und setzen Sie es wieder auf, um die Stummschaltung aufzuheben.

Verschieben Sie zum Ein- oder Ausschalten den Schalter.

Wie Sie den Akku verwenden, kann sich auf seine Lebensdauer auswirken.

Sprechzeit: bis zu 19 Stunden mit deaktiviertem ANC und bis zu 16 Stunden mit aktiviertem ANC.

Hörzeit: bis zu 40 Stunden mit deaktiviertem ANC und bis zu 24 Stunden mit aktiviertem ANC.

Bluetooth ist eine Technologie, mit der Geräte schnurlos verbunden werden können. Ihr neues Voyager Focus 2 kann diese Funktion nutzen, um die Verbindung zu einem Computer direkt oder über den neuen BT700 herzustellen.

EMPFEHLUNG: Verwenden Sie den neuen BT700, um eine Bluetooth-Verbindung herzustellen. Er bietet ein besseres Klangerlebnis. 

Der BT700 und das Voyager Focus 2 sind mit Mac- und PC-Konfigurationen kompatibel.

Ihr neues Voyager Focus 2 ist mit vielen Softphones kompatibel. Ein Beispiel ist Microsoft Teams.

Sprachassistent mit Siri und Google Assistant verfügbar.

Das Mikrofon kann links oder rechts positioniert oder gedreht werden. Dehnen Sie den Kopfbügel vorsichtig weiter, bis er bequemer sitzt.

Ja, definitiv. In Fällen, in denen Sie vielleicht vergessen, das Headset aufzuladen, oder wenn Sie zu viele Bluetooth-Geräte in Ihrer Umgebung haben, können Sie das Gerät als schnurgebundenes Headset verwenden.

In Verbindung mit dem BT700 können Sie eine Reichweite von bis zu 50 Metern erhalten.

Welche Anrufsteuerungen stehen auf dem physischen Headset zur Verfügung?

Die folgenden Steuerelemente sind verfügbar und je nach ausgeführter Anwendung funktionsfähig: ANC (aus/niedrig/hoch), Lautstärke +/-, MS Teams-Gesprächstaste, Siri/Google Assistant, Wiedergabe/Pause, nächster Titel, vorheriger Titel, Stummschaltung an/aus, Ein-/Ausschalten und Bluetooth-Paarung.

Wenn Sie den BT700 nicht verwenden und über Bluetooth eine direkte Verbindung mit Ihrem Computer herstellen, kann es zu Problemen bei der Klangqualität oder der Audiowiedergabe kommen. 

Warum muss ich den BT700 Bluetooth-USB-Adapter verwenden, um eine Verbindung zum Computer herzustellen, anstatt direkt eine Paarung mit dem Bluetooth des Computers herzustellen?

Für ein optimales Nutzer- und Audioerlebnis empfiehlt Poly, den BT700 für eine schnurlose Verbindung mit dem Computer zu verwenden.  Der BT700 wird von Ihrem Computer als Soundkarte erkannt und ist daher für alle Anwendungen verfügbar, die Audio verwenden.  Der BT700 bietet zusätzliche Funktionen, etwa die Möglichkeit, einen eingehenden Anruf (von einem unterstützten Softphone) direkt über das Voyager Focus 2-Headset anzunehmen, die Anzeige des Akkustatus auf dem Computer und mehr. Diese Funktionen sind nicht verfügbar, wenn das Headset über die Bluetooth-Verbindung des Computers verbunden ist. 

Wie verbinde ich mein Voyager Focus 2 mit dem BT700 Bluetooth-USB-Adapter?

Ihr BT700 USB-Adapter ist werksseitig mit Ihrem Headset gepaart.  Falls Ihr Adapter nicht verbunden ist oder separat erworben wurde, müssen Sie den Adapter mit Ihrem Headset paaren. Dazu müssen Sie die Poly Lens-App herunterladen, unter poly.com/lens

a.     Schließen Sie den Bluetooth-USB-Adapter an Ihren Laptop oder PC an und warten Sie, bis Ihr Computer das Gerät erkennt.

b.     Aktivieren Sie den Paarungsmodus Ihres Headsets (schieben Sie die Ein-/Aus-Taste aus der Aus-Position, bis Sie die Sprachansage „Pairing“ (Paarung) hören und die LED-Anzeige des Headsets rot und blau blinkt).

c.     Öffnen Sie Poly Lens und versetzen Sie den Bluetooth-USB-Adapter in den Paarungsmodus, indem Sie auf der Registerkarte „USB-Adapter“ auf die drei Punkte in der unteren rechten Ecke klicken und „Pair Device“ (Gerät paaren) auswählen. Der Adapter blinkt rot und blau.

d.     Sobald die Verbindung erfolgreich hergestellt wurde, hören Sie die Sprachansagen „Pairing Successful“ (Paarung erfolgreich) und „PC connected“ (PC verbunden) und die LED-Anzeige des Bluetooth-USB-Adapters leuchtet durchgehend.

Wenn Sie Poly Lens auf Ihren Computer heruntergeladen haben, können Sie alternativ auch Ihr neues BT700-Gerät anschließen. Die Software erkennt dann Ihr neues Gerät. Wählen Sie die drei Punkte in einem Kreis unten rechts auf dem Bildschirm aus, und wählen Sie die Option „Pair new device“ (Neues Gerät paaren).

Ihr BT700 Bluetooth-USB-Adapter speichert bis zu 2 Geräte, stellt jedoch jeweils nur mit einem eine Verbindung her.  Stellen Sie sicher, dass Ihr Voyager Focus 2 das einzige verbundene Gerät ist. Schalten Sie bei Bedarf das zweite Gerät aus. 

Um das Voyager Focus 2 zu verbinden (zu paaren), versetzen Sie Ihr Headset in den Paarungsmodus.

Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:  Schieben Sie die Ein-/Aus-Taste aus der Aus-Position, bis Sie die Sprachansage „Pairing“ (Paarung) hören und die LEDs des Headsets rot und blau blinken.

Aktivieren Sie Bluetooth auf Ihrem Smartphone und suchen Sie darüber nach neuen Geräten.

  • iPhone: Einstellungen > Bluetooth > Ein*
  • Android: Einstellungen > Bluetooth: Ein > Suche nach Geräten*

HINWEIS: *Das Menü variiert je nach Gerät.

Wählen Sie „Poly VFOCUS2 Series“.

Geben Sie bei Aufforderung viermal die Null (0000) als Passwort ein oder akzeptieren Sie die Verbindung. Nach erfolgreicher Verbindung hören Sie „Pairing Successful“ (Paarung erfolgreich) und die LED-Anzeige am Headset hört auf zu blinken.

HINWEIS: Sie können Ihr Headset mit bis zu 8 Geräten paaren, jedoch nur 2 Verbindungen gleichzeitig aufrechterhalten.

Empfehlung:  Für ein optimales Nutzer- und Audioerlebnis sollte der BT700 für eine schnurlose Verbindung mit dem Computer verwendet werden.  Der BT700 wird von Ihrem Computer als Soundkarte erkannt und ist bei hergestellter Verbindung daher für alle Anwendungen verfügbar, die Audio verwenden.  Der BT700 bietet zusätzliche Funktionen, etwa die Möglichkeit, einen eingehenden Anruf (bei unterstützten Softphones) direkt über das Voyager Focus 2-Headset anzunehmen, die Anzeige des Akkustatus auf dem Computer und mehr. Diese Funktionen sind nur verfügbar, wenn das Headset über den BT700 USB-Adapter verbunden wird. 

Sie können Ihr Headset mit bis zu 8 Geräten paaren, jedoch nur 2 Verbindungen gleichzeitig aufrechterhalten.  Um optimale Ergebnisse zu erzielen, stellen Sie sicher, dass nur die beiden Geräte, die Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt verwenden möchten, mit dem Headset verbunden sind.  Vergewissern Sie sich bei den anderen Geräten, dass sie vom Headset getrennt sind.

Ihr BT700 Bluetooth-USB-Adapter kann bis zu 2 Geräte speichern, er kann jedoch nur jeweils eine Verbindung herstellen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Voyager Focus 2 das einzige verbundene Gerät ist. Schalten Sie bei Bedarf das zweite Gerät aus.

Wenn Ihr Voyager Focus 2-Headset mit Ihrem Mobilgerät verbunden ist, unterbrechen Audio-Benachrichtigungstöne (E-Mail-Benachrichtigungen usw.) jeden Audioinhalt, den Sie von Ihrem Computer streamen.  Verwenden Sie die Poly Lens-App, um diese Funktion zu deaktivieren.

Wählen Sie Folgendes aus: Einstellungen > Allgemein > Benachrichtigungstöne > Aus.

Wenn Sie bei aktivierter Stummschaltung sprechen, werden Sie vom Headset über eine Benachrichtigung informiert. Um diese Funktion zu deaktivieren, wechseln Sie zu:

Wählen Sie Folgendes aus: Einstellungen > Allgemein > Stummschaltungserinnerung > erforderlicher Modus.

Es könnte an einem Konflikt liegen, wenn das Gerät im PC oder Softphone nicht als Standard festgelegt ist.

a.    Vergewissern Sie sich beim Tätigen eines Anrufs, dass der BT700 blau blinkt. Eine dauerhaft blau leuchtende LED bedeutet, dass die Audioquelle in der Nähe ist. Drücken Sie einmal die Gesprächstaste.

b.    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Lautstärke > Sound > Wiedergabe. Ist der BT700 als Standard eingestellt?

c.     Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Lautstärke > Sound > Aufnahme. Ist der BT700 als Standard eingestellt?

d.    Überprüfen Sie die Audiogeräteeinstellungen auf dem Softphone Ihrer Wahl. Stellen Sie sicher, dass Lautsprecher und Mikrofon auf die Standardeinstellung eingestellt sind.

e.    Trennen Sie das Headset und den BT700 und paaren Sie sie erneut. Prüfen Sie dann, ob das Problem weiterhin besteht.

Im folgenden Abschnitt wird beschrieben, wie Sie eine Verbindung zu einem Windows- oder Mac-Computer herstellen.

Empfehlung:

Um optimale Audioergebnisse zu erzielen, stellen Sie sicher, dass Sie die Verbindung zum Computer über den mitgelieferten BT700 Bluetooth-USB-Adapter herstellen und nicht direkt über das Bluetooth Ihres Computers.

Achten Sie außerdem darauf, dass der BT700 im Betriebssystem und/oder in der Anwendung, mit der Sie das Headset verwenden möchten, als Audiogerät konfiguriert ist. 

Um alle Audioelemente Ihres Computers mit dem Voyager Focus 2-Headset zu verbinden, legen Sie den BT700 im Betriebssystem Ihres Computers als Standard-Audiogerät fest.  So konfigurieren Sie Ihren Bluetooth-USB-Adapter: 

Windows

Um Ihren BT700 Bluetooth-USB-Adapter für die Musikwiedergabe zu konfigurieren, wählen Sie Folgendes aus:

Startmenü > Systemsteuerung > Sound > Registerkarte „Wiedergabe“. Poly BT700 > Standardgerät > OK.

Wechseln Sie zu Startmenü > Systemsteuerung > Sound > Registerkarte „Kommunikation“ und aktivieren Sie die Option Alle anderen Sounds stumm schalten.

Mac

Wechseln Sie zum Apple Menü Systemeinstellungen > Ton.

Wählen Sie auf den Registerkarten Eingabe und Ausgabe jeweils Poly BT700 aus.

Laden Sie Ihr Headset per Micro-USB-Kabel oder in der Ladestation (separat erhältlich) auf. Beim Laden leuchtet die LED-Anzeige des Headsets auf. Es dauert etwa 120 Minuten, bis das Headset vollständig aufgeladen ist. Die LED-Anzeige erlischt, wenn der Ladevorgang abgeschlossen ist.

HINWEIS: Das Micro-USB-Kabel und die Ladestation (separat erhältlich) können an einen Computer oder den USB-Port eines Wandladegeräts angeschlossen werden.

Warum ist die Audiowiedergabe bei Verwendung meines Geräts nicht klar?

Dieses Problem kann auf einen Treiberkonflikt, eine Fehlfunktion des USB-Anschlusses oder beschädigte Einstellungen zurückzuführen sein.

Empfehlung:

Falls möglich, schließen Sie das Headset an einen anderen Computer an und überprüfen Sie, ob es ordnungsgemäß funktioniert.

Prüfen Sie Folgendes:

  • Deaktivieren Sie alle Verbesserungen und überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin anhält.

a.    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Lautstärke > Sound > Wiedergabe > Kopfhörer > Eigenschaften > VerbesserungenAlle Soundoptimierungen deaktivieren.

b.    Trennen Sie das Headset und das BT700 und paaren Sie sie erneut.

c.    Prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

  • Führen Sie eine Audio-Problembehandlung durch.

Prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht. Dabei wird auf häufige Probleme mit der Lautstärkeregelung, der Soundkarte oder dem Treiber und Ihren Lautsprechern oder Kopfhörern geprüft.

a.    Wählen Sie Start > Einstellungen Updates und Sicherheit > Problembehandlung > Wiedergeben von Audiodateien.

b.    Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Problembehandlung auszuführen.

Möglicherweise haben Sie viele konkurrierende Bluetooth- oder WLAN-Geräte in Ihrem Zuhause oder Büro. In bestimmten Umgebungen mit zu vielen konkurrierenden Geräten kann es zu Interferenzen kommen, die Audioprobleme verursachen können. 

Was kann ich tun?

In diesem Fall können Sie Ihr Voyager Focus 2-Headset als schnurgebundenes Headset verwenden und die Bluetooth-Verbindung deaktivieren. Dazu sollten Sie den BT700 USB-Adapter BT von Ihrem Computer trennen, indem Sie ihn ausstecken, das Headset ausschalten und das (Micro-USB-)Ladekabel direkt an den Computer anschließen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Betriebssystem und/oder Ihre Anwendung die Poly Voyager Focus 2 Series als Standard-Audiogerät verwendet.

Wie halte ich die optimale Geräteleistung aufrecht?

a.    Laden Sie Ihr Gerät regelmäßig auf.

b.    Stellen Sie sicher, dass die Software und Firmware sowohl auf dem Gerät als auch auf Ihrem Computer auf dem neuesten Stand sind.

c.     Verwenden Sie den BT700, um das Gerät zu verbinden.

Wie kann ich verhindern, dass Benachrichtigungstöne des Mobiltelefons die Audiowiedergabe des Computers unterbrechen?

Wenn Ihr Voyager Focus 2-Headset mit Ihrem Mobilgerät verbunden ist, unterbrechen Audio-Benachrichtigungstöne (E-Mail-Benachrichtigungen usw.) jeden Audioinhalt, den Sie von Ihrem Computer streamen.  Verwenden Sie die Poly Lens-App, um diese Funktion zu deaktivieren.

Wählen Sie Folgendes aus: Einstellungen > Allgemein > Benachrichtigungstöne > Aus.

Wenn Sie bei aktivierter Stummschaltung sprechen, werden Sie vom Headset über eine Benachrichtigung informiert. Verwenden Sie die Poly Lens-App, um diese Funktion zu deaktivieren.

Wählen Sie Folgendes aus: Einstellungen > Allgemein > Stummschaltungserinnerung > erforderlicher Modus.

Was ist die Smart Sensor-Technologie, und kann ich sie deaktivieren?

Das Voyager Focus 2-Headset verfügt mit der Smart Sensor-Technologie über intelligente Sensoren, mit denen Sie eingehende Anrufe automatisch annehmen können, wenn Sie das Headset aufsetzen.  Wenn Sie Medien wiedergeben, werden die Sensoren auch verwendet, um die Medien anzuhalten, wenn Sie das Headset absetzen.  Verwenden Sie die Poly Lens-App, um diese Funktion zu deaktivieren. 

Wählen Sie Folgendes aus: Einstellungen > Sensoren und Präsenz > Tragesensor > Aus.

Um die intelligenten Sensoren bei eingeschaltetem Headset zurückzusetzen, legen Sie Ihr Headset länger als 10 Sekunden in die Ladestation.

ODER

Schalten Sie Ihr Headset ein und halten Sie gleichzeitig die Stummschalttaste 4 Sekunden lang gedrückt, bis die LED-Anzeige viermal violett blinkt. Achten Sie dabei darauf, die Ohrpolster nicht zu berühren und dass die Ohrpolster mit keinen Oberflächen in Berührung kommen.

Sie können Ihr Headset mit bis zu 8 Geräten paaren, jedoch nur 2 Verbindungen gleichzeitig aufrechterhalten.  Um optimale Ergebnisse zu erzielen, stellen Sie sicher, dass nur die beiden Geräte, die Sie verwenden möchten, mit dem Headset verbunden sind.  Vergewissern Sie sich bei den anderen Geräten, dass sie vom Headset getrennt sind.

Wie überprüfe ich den Akkustatus meines Headsets?

Schieben Sie die Ein-/Aus-Taste aus der Aus-Position und lassen Sie sie wieder los. Hören Sie die Sprachansage an oder prüfen Sie die Headset-LEDs.

Entladen Sie den Headset-Akku, und laden Sie ihn im Anschluss vollständig auf, um die Genauigkeit der Sprechzeitenansage zu verbessern.

Firmware gewährleistet eine optimale Leistung mit den neuesten Funktionen und Verbesserungen. Poly empfiehlt, das Voyager Focus 2-Headset und den BT700 Bluetooth-Adapter immer mit der neuesten Firmware zu aktualisieren.  Laden Sie die Poly Lens-App unter poly.com/lens herunter, um die Firmware über Ihren Computer zu aktualisieren.

Weitere Informationen finden Sie auf Seite 8 des Benutzerhandbuchs.

Wenn Ihr Gerät von Ihrem Arbeitgeber bereitgestellt wird, wird vermutlich für die Softwareaktualisierungen gesorgt. Es ist aber immer gut, nachzufragen.

Wenn Sie der Eigentümer des Geräts sind, empfehlen wir, immer auf dem neuesten Stand zu bleiben, indem Sie nach Aufforderung Softwareaktualisierungen durchführen. Dadurch wird Ihr Gerät optimiert, und Sie können neue Funktionen nutzen, die bisher nicht verfügbar waren, sowie mögliche Fehler beheben.

Warum kann ich einen Softphone-Anruf nicht direkt über mein Voyager Focus 2-Headset annehmen?

Stellen Sie für optimale Leistung sicher, dass die Headset-Firmware auf dem neuesten Stand ist.  Siehe Wie aktualisiere ich die Firmware meines Voyager Focus 2-Headsets?

Stellen Sie sicher, dass Ihr Softphone ein unterstütztes Softphone ist und dass jeweils nur eine Softphone-Anwendung geöffnet ist.

Falls Sie die Headset-Steuerung (Annahme/Beenden und Stummschalten) aktivieren müssen, stellen Sie sicher, dass Sie die Desktop-App Poly Lens installiert haben.

Wählen Sie Folgendes aus: Poly Lens Desktop-App > gewünschte Softphone-Anwendung > Softphones > Softwareeinstellungen > Ziel-Softphone.

Verwenden Sie die Poly Lens-App, um das Voyager Focus 2 wieder auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Wählen Sie Folgendes aus: Einstellungen > Gerät zurücksetzen > Standardeinstellungen wiederherstellen.

Weitere Optionen zur Fehlerbehebung finden Sie auf Seite 13 des Benutzerhandbuchs.